Suchen

Lagerstroemia indica

TIPPS & TRICKS

Kaufargumente

  • Blütenreichtum
  • schnittverträglich

Opener

Ihr Merkmal ist das Kräuseln. Für Liebhaber des mediterranen Stylings und solche, die es werden wollen.

Beschreibung

Die „Kräuselmyrte“ erkennt man leicht an den fünf gestielten und am Rand gekräuselten Blütenblättern. Der Flor erscheint in langen, dicht aneinander gesetzten, zarten Rispen. Tatsächlich besteht eine Verwandtschaft zur Myrte. Doch das Liebhabergehölz ist ein Weiderichgewächs, das als Solitär wie im Kübel für eine grossartige sommerliche und herbstliche Blütenpracht sorgt. Während es in den Subtropen als Baum erscheint, erreicht es bei uns Strauchhöhe und zaubert mediterranes Flair.

Blüte

Die Chinesische Kräuselmyrte verzaubert durch ihre zahlreichen, rosaroten Blüten, die von Juli bis September erscheinen.

Wuchs

Lagerstroemia indica wächst strauchartig und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 3 - 5 m und wird bis zu 3 - 5 m breit.
Die Chinesische Kräuselmyrte ist ein Herzwurzler.

Laub

Die Chinesische Kräuselmyrte ist sommergrün.

Wasser

Regelmässig giessen und die Erde zwischenzeitlich abtrocknen lassen.

Standort

Gedeiht optimal in normalem Gartenboden in sonniger Lage.
Ein windgeschützter Platz ist ratsam.

Frosthärte

In ungeschützten Bereichen des Gartens ist ein Winterschutz ratsam.

Rückschnitt

Diese Pflanze ist schnittverträglich.

Verwendungen

  • Als Kübelpflanze
  • Als Solitärpflanze

Pflanzzeit

Einpflanzen: ganzjährig möglich (Indoor).

Synonym

Andere Namen: Indische Lagerströmie oder Affenrutschbaum.

Pflege

Tipp: Schneiden Sie zurückgefrorene Triebe bis in das gesunde Holz zurück, sobald keine Frostgefahr mehr besteht.
Bauer Baumschulen AG verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Shoppingerlebnis
zu bieten. Wenn Sie weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinien.

Richtlinien
Akzeptiert