Bauernhortensie 'Kardinal'

Hydrangea macrophylla 'Kardinal'

  • sehr schön in Kübeln

Variante

Topfgröße 7 Liter

Verfügbarkeit

Verfügbar

Lieferart

Anlieferung im Umkreis

berechnen Sie die Lieferkosten

Reservieren zur Abholung

42.00 CHF
inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Stückzahl


Die Bauernhortensie 'Kardinal' ist ein sommergrünes Gehölz mit eiförmigem Laub. Die Blätter sind herrlich mittelgrün und gesägt. Ab Juni bis September trägt die Bauernhortensie 'Kardinal' rote Blüten.
Der Kleinstrauch hat einen buschigen, breiten Wuchs. Bei einer Grösse von 1,5 m ist die Bauernhortensie 'Kardinal' etwa 1,8 m breit.
Ein halbschattiger bis schattiger Standort ist optimal für Hydrangea macrophylla 'Kardinal', besonders wenn der Boden dort humos ist.

Wuchs

Dieses Laubgehölz ist ein buschiger, breiter Kleinstrauch. Hydrangea macrophylla 'Kardinal' wird etwa 1,2 m bis 1,5 m gross, bei einer Breite von 1,5 m bis 1,8 m. Im Jahr kommen etwa 10 cm bis 40 cm Zuwachs hinzu.

Blätter

Dieses Laubgehölz ist sommergrün.
Mittelgrün und eiförmig sind die Blätter von Hydrangea macrophylla 'Kardinal'. Ihr Blattrand ist gesägt.

Blüte

Zwischen Juni und September trägt die Bauernhortensie 'Kardinal' Dolden aus schalenförmigen Blüten. Rot sind diese gefärbt.

Wurzel

Die Bauernhortensie 'Kardinal' ist ein Flachwurzler mit fein verzweigtem Wurzelsystem.

Standort

Der optimale Standort für Hydrangea macrophylla 'Kardinal' ist eine halbschattige bis schattige Lage.

Frosthärte

Ein Winterschutz wird nicht benötigt, Temperaturen bis -17°C sind kein Problem.

Boden

Dieses Laubgehölz braucht einen humosen Boden.

Verwendung

Geeignet im Bauerngarten, auf Balkon oder Terrasse, als Kübelpflanze, als Solitärpflanze oder zur Gruppenbepflanzung.

Wissenswertes

Hydrangea macrophylla 'Kardinal' ist in Teilen bzw. im Ganzen giftig!

Wasser

Die Bauernhortensie 'Kardinal' muss immer ausreichend mit Wasser versorgt sein, da sie keine Trockenheit verträgt.

Pflege

Wissenswertes:
- Entfernen Sie im Frühjahr nur alte Blütenstände und trockenes Holz.
- Giessen Sie diese Pflanze nur mit kalkfreiem Wasser. Regenwasser eignet sich besonders gut für diesen Zweck.
- Blaublühende Hortensien blühen im Laufe der Jahre oft nur mehr rosa. Um dies zu verhindern, geben Sie das für die Blaufärbung verantwortliche Aluminium durch das im Fachhandel erhältliche Hortensienblau zu.

Pflanzzeit

Solange der Boden nicht gefroren ist, oder sommerliche Hitze herrscht, können Containerpflanzen das ganze Jahr über gepflanzt werden.

Aufgaben

Wann ist was zu tun:
- Giessen: Im Zeitraum von April bis Oktober
- Düngen: Im Zeitraum von März bis Juli monatlich
- Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März





Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Alle akzeptieren' klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.


Alle akzeptieren
Speichern