Amerikanischer Amberbaum

Liquidambar styraciflua, Spalier

  • Früchte mit Zierwert
  • purpurrote bis rot-orange Blattfärbung im Herbst

Lieferart

Anlieferung im Umkreis

berechnen Sie die Lieferkosten

Reservieren zur Abholung

315.00 CHF
inkl. 2.5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Stückzahl


Wenn die runden Früchte des Amerikanische Amberbaum ab September reif sind, sind sie nicht zu übersehen mit ihrer braunen Farbe. Die Früchte gehen aus den grüngelben Blüten hervor, die Liquidambar styraciflua, Spalier ab Mai trägt. Das Laub des Amerikanische Amberbaum ist gefingert. Die Blätter sind herrlich mittelgrün. Bevor Liquidambar styraciflua, Spalier sich im Herbst von den Blättern trennt, verabschieden diese sich mit schönen purpurroten bis rot-orangen Farben.
Ein sonniger Standort ist optimal für Liquidambar styraciflua, Spalier, besonders wenn der Boden dort kalkfrei und nährstoffreich ist.

Natürliches Verbreitungsgebiet

Die Ursprünge der Art Liquidambar styraciflua sind in Nordamerika zu finden.

Wuchs

Diese Pflanze wächst mit eher langsamer Wuchsgeschwindigkeit.

Blätter

Die Blätter dieses sommergrünen Laubgehölzes sind 12 cm bis 15 cm gross.
Mittelgrün und gefingert sind die Blätter von Liquidambar styraciflua, Spalier. Im Herbst gibt es bei Liquidambar styraciflua, Spalier eine Wandlung der Blattfarbe zu schönem Purpurrot bis Rot-orange.

Rinde

Eine korkartige Struktur und eine dunkelgraue Farbe sind charakteristisch für die Rinde des Amerikanische Amberbaum.

Blüte

Ab Mai trägt der Amerikanische Amberbaum Blüten. Grüngelb sind diese gefärbt.

Frucht

Die runden Früchte die Liquidambar styraciflua, Spalier von September hervorbringt sind sehr ziehrend. Im reifen Zustand sind sie braun.

Wurzel

Der Amerikanische Amberbaum ist ein Herzwurzler mit ausladend verzweigtem Wurzelsystem.

Standort

Der optimale Standort für Liquidambar styraciflua, Spalier ist eine sonnige Lage.

Frosthärte

Ein Winterschutz wird nicht benötigt, Temperaturen bis -23°C sind kein Problem.

Boden

Dieses Laubgehölz braucht einen kalkfreien und nährstoffreichen Boden.

Verwendung

Geeignet als Solitärpflanze, als Ziergehölz oder in Parkanlagen.

Wasser

Der Amerikanischer Amberbaum muss immer ausreichend mit Wasser versorgt sein, da er keine Trockenheit verträgt.

Pflege

Wissenswert: Giessen Sie diese Pflanze nur mit kalkfreiem Wasser. Regenwasser eignet sich besonders gut für diesen Zweck.

Pflanzzeit

Solange der Boden nicht gefroren ist, oder sommerliche Hitze herrscht, können Containerpflanzen das ganze Jahr über gepflanzt werden.





Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Alle akzeptieren' klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.


Alle akzeptieren
Speichern