Suchen

Acorus calamus 'Variegatus'

TIPPS & TRICKS

Beschreibung

Ab Juni bis Juli präsentiert der Weissgestreifte Garten-Kalmus 'Variegatus' seine schönen, grüngelbe Blüten. Acorus calamus 'Variegatus' ist eine sommergrüne Wasserpflanze mit linealem Laub. Die mittelgrünen Blätter sind cremeweiss gerandet.
Die Wasserpflanze hat einen aufrechten, ausläuferbildenden Wuchs. Bei einer Grösse von 80 cm ist der Weissgestreifte Garten-Kalmus 'Variegatus' etwa 40 cm breit.
Ein sonniger bis halbschattiger Standort ist optimal für Acorus calamus 'Variegatus', dabei darf die Wassertiefe bis zu 35 cm betragen.

Wichtige Merkmale

  • dekorative Blüten

Natürliches Verbreitungsgebiet

Die Ursprünge der Art Acorus calamus sind in Asien zu finden.

Wuchs

Diese Pflanze wächst aufrecht und ausläuferbildend. Acorus calamus 'Variegatus' wird etwa 60 cm bis 80 cm gross, bei einer Breite von 30 cm bis 40 cm.

Blätter

Diese Pflanze ist sommergrün.
Mittelgrün und lineal sind die Blätter von Acorus calamus 'Variegatus'. Ihr Blattrand ist cremeweiss.

Blüte

Zwischen Juni und Juli trägt der Weissgestreifte Garten-Kalmus 'Variegatus' Blüten. Grüngelb sind diese gefärbt.

Standort

Der optimale Standort für Acorus calamus 'Variegatus' ist eine sonnige bis halbschattige Lage.

Frosthärte

Ein Winterschutz wird nicht benötigt, Temperaturen bis -37°C sind kein Problem.

Boden

Diese Pflanze braucht einen nährstoffreichen Boden.

Verwendung

Geeignet am Teichrand, an Bachläufen, als Kübelpflanze oder im Teich.

Wissenswertes

Acorus calamus 'Variegatus' ist in Teilen bzw. im Ganzen giftig!

Wasser

Als Wasserpflanze braucht der Weissgestreifte Garten-Kalmus 'Variegatus' 15 cm bis 35 cm Wassertiefe.

Pflege

Wissenswert: Teilen Sie die Pflanze alle 2-3 Jahre und entfernen Sie schwache Wurzeln und Triebe. Bessere Wuchs- und Blühkraft sind der Lohn!

Pflanzpartner

Unter anderem zusammen mit Brennender Hahnenfuss, Garten-Blut-Weiderich, Schwanenblume, Brennender Hahnenfuss, Schwanenblume oder Garten-Blut-Weiderich ergibt Acorus calamus 'Variegatus' ein stimmiges Bild.

Pflanzzeit

Solange der Boden nicht gefroren ist, oder sommerliche Hitze herrscht, können Containerpflanzen das ganze Jahr über gepflanzt werden.

Aufgaben

Wann ist was zu tun:
- Zurückschneiden: Im Zeitraum von Februar bis März
Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Alle akzeptieren' klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.


Erfahren Sie mehr
Alle akzeptieren
Speichern