Suchen

Erläuterung der Varianten und Qualitäten

Standard-Qualitätsbezeichnungen JardinSuissee

Die Standard-Qualitätsbezeichnungen dienen der näheren Spezifizierungvon Baumschulpflanzen in bezug auf deren Form, Anzuchtmethode usw. DieStandard-Qualitätsbezeichnungen sagen nichts aus über die Qualität einerPflanze im Sinne der Güte (1. Qualität, 2. Qualität).Die Bezeichnungen finden insbesondere Verwendung in den in EDV-Programmenbenutzten Pflanzen- und Preisdateien. Es empfiehlt sich zudem, dieBezeichnungen im schriftlichen Verkehr unter den verschiedenen Geschäftspartnernzu verwenden. Dies im Sinne einer einheitlichen Sprachregelung,die dem besseren gegenseitigen Verständnis dient.:

Abkürzung Bedeutung
Gehölze
C Container
im Container / Topf
MB mit Ballen
C7 im 7 Liter Container / Topf
Stämme
HOB/ Hochstamm mit Ballen; Stammhöhe 1.80-2.50m
HOC/ Hochstamm im Container; Stammhöhe 1.80-2.50m
HAC Halbstamm mit Ballen oder im Container; Stammhöhe 1.20-1.60m
Heckenpflanzen
C20/ Heckenpflanze im 20-Liter Container/Topf
(alle anderen Literangaben nach gleichem System)
HEB/ Heckenpflanze mit Ballen, ab Mitte Oktober bis Mai
OBST
HOC Hochstamm im Container; Stammhöhe 1.80-2.50m
HAC Halbstamm im Container; Stammhöhe 1.20-1.60m
PYC Pyramide im Container = Niederstamm; Stammhöhe 0.6m
PAMC Obst-Palmette im Container = Spalier
SÄULEC Säulenobst im Container
Stauden
P1/ Staude im 1-Liter Topf
P0.5/ Staude im 0.5-Liter Topf
C3/ Staude im 3-Liter Topf
Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Website zu verbessern und unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie auf 'Alle akzeptieren' klicken, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Hier können Sie Ihre Einstellungen verwalten.


Erfahren Sie mehr
Alle akzeptieren
Speichern